Blog

Mit Mut und Maske

Atemschutzmasken beim Einkaufen, „Social Distancing“ und aufkommende Freude, wenn die Regierung mal wieder eine Pressekonferenz anberaumt: Die Welt hat sich 2020 durch Corona ganz schön verändert. Eins bleibt aber scheinbar immer gleich: Die Gesichter, die über die heimischen Fernsehbildschirme flimmern, gehören hauptsächlich alten weißen Männern. Dabei finden sich vor und hinter den Kulissen der Corona-Krise […]

Schwangerschaftsabbrüche in der Krise

Der Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen war in Österreich schon vor der Corona-Krise nicht einfach. In Krisen verschärfen sich Ungleichheiten und Missstände immer noch mehr, deshalb spitzt sich auch die Situation von ungewollt Schwangeren zurzeit zu.  Medizinische Einrichtungen sind aktuell ganz auf Corona eingestellt. Nicht dringende Operationen werden verschoben, Patient*innen werden aufgerufen, mit nicht lebensbedrohlichen Anliegen zuhause […]

Vulven des Monats – Meine Freundinnen in sogenannten Risikoberufen

Sehr viele Menschen befinden sich im Moment im Home Office. Während man darüber glücklich ist, denn man hätte auch in Kurzarbeit geschickt werden können (Lohnkürzung!) oder komplett ohne Job dastehen können, ist Home Office, zumindest für mich, doch eine große Belastung. Ich bin ein Mensch, der eine räumliche Trennung zwischen Arbeit und Daheim braucht. Das […]

Solitude Solidarity: Was von der Solidaritätswelle nach Corona bleibt

Weltweit steigt die Zahl der Cornona Infektionen. Das Virus macht weder vor Gesellschaftsschicht noch Geschlecht halt macht. Trotzdem betreffen uns die Auswirkungen sehr unterschiedlich. Während die einen ihren Hobbies nachgehen, bedeutet die Krise für andere mehr Pflege- und Kinderbetreuungsverantwortung. Während die einen bequem vom Home-Office aus arbeiten, werden andere an der Supermarktkassa angehustet. Während die […]

Mumury – Wie Memory, nur cooler.

Wer dank der Corona Isolation das Brettspielregal durchforstet und keine Lust auf die millionste Partie Mensch-Ärgere-Dich-Nicht oder den obligatorischen Streit bei „Risiko“ hat, kann sich auf eine unkonventionelle Alternative freuen: Bei „Mumury“ werden anhand von Vulva-Gipsabdrücken passende Paare gesucht. Wie Memory, nur cooler. Es gibt viele gute Gründe, wieso frau Vulven statt Memorykarten auf den […]

#VulvadesMonats – Kimberlé Crenshaw

Der Begriff Intersektionalität wird in der transdisziplinären Geschlechterforschung seit den 90ern Jahren verwendet, um zu diskutieren wie Rassismus und Sexismus und damit einhergehenede Machrstrukturen ineinander verwoben sind. Es geht darum wie sich diese auf binären Differenzen basiernede Konstrukte & Verhältnisse analysieren und kritisieren lassen. Intersektionalität wurde dann 1989 von Kimberlé Crenshaw, der ersten Schwarzen amerikanischen […]

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top