SISTERHOOD

Gemeinschaftsausstellung der IntAkt – Internationale Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen Die Gemeinschaftsausstellung der Internationalen Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen hebt das Verbindende in den Mittelpunkt. Sich mit anderen Frauen zu verbünden, sich gegenseitig zu stärken, zu helfen und voneinander zu lernen – all das meint der titelgebende Begiff Sisterhood, der seit den 1970ern mit einer feministischen Implikation gebräuchlich ist. Von mittelalterlichen […]

7 Minuten in der Hölle

(Online-)Dating ist mein Endgegner. Ich bin der einzige Mensch auf diesem Planeten, der eine echte Dating-Niete ist. Das mag vielleicht nach einer negativen Affirmation klingen, die ich mir viel zu lange vor dem Spiegel eingetrichtert habe. Doch für mich fühlt es sich so an. Denn alle – außer mir – scheinen guten Sex mit sympathischen […]

Ausstellung: #letssmashthepatriarchy // Julia Bugram

In der Ausstellung #letssmashthepatriarchy von Julia Bugram zeigt die Künstlerin Auszüge aus ihren zwei großen Werkzyklen “Sexualisierung & Selbstbestimmung” & “Verbindlichkeiten“, mit denen sie sich in den letzten Monaten beschäftigte. Bugrams Werke und Projekte suchen den Diskurs mit dem Publikum und stellen gesellschaftliche uns patriarchale Gegebenheiten in Frage. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt in der Druckgrafik […]

Sexual Core Confidence

Die innere Sexgöttin erwecken, in Verbindung mit der eigenen sexuellen Energie treten, die sexuelle Kraft und das Feuer entfachen – es gibt viele Arten und Weisen, sie zu bezeichnen. Und doch beschreiben sie alle im Kern dasselbe – Sexuelles Selbstvertrauen. Kennst du dieses Gefühl? Wenn du dich bei einer Sache einfach in deinem Element fühlst? Sprichwörtlich wie ein Fisch […]

Women don’t owe you pretty – Florence Given

Der Sunday Times Bestseller von Florence Given ist ein absolutes Must-Read der feministischen Literatur. Es behandelt den Zusammenhang zwischen den Schönheitsidealen unserer Gesellschaft und dem eigenen Selbstwert. Der Hauptfokus des Buches liegt darauf, den Leser*innen ein Verständnis für deren Selbstwert unabhängig vom Patriarchat zu vermitteln. Denn: „Frauen schulden Männern nichts, schon gar nicht schön zu sein.“ […]

Blut, Schweiß und Tränen

Eine der ersten Reaktionen, die mich zur Veröffentlichung meines Buches Menstruationswut erreicht hat, war die Frage, ob es darin um pseudofortschrittliche Unappetitlichkeiten geht, ganz so, als würde ich ihm persönlich das Thema wie einen teuren Wein einschenken. Hier gnädiger Herr, eine frische Tasse Periodenblut mit Stückchen, wohl bekomm’s.  Ich meine, es ist ja nicht so, als wäre […]

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top