Viva la Vulva!

Für Freiheit, Selbstbestimmung und Pussy Positivity.

Support us

All about the F-Word

Viva La Vulva die Meinungsplattform von und für junge Feministinnen. Unser Ziel ist es Frauen und deren Angelegenheiten in der Gesellschaft sichtbarer zu machen und damit einen Beitrag für die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft zu leisten. Wir leben Feminismus aufklärerisch, künstlerisch, politisch – und nicht zuletzt leidenschaftlich.


 

New in. Schon gesehen?

Warum die feministische Revolution bei deiner Vulva anfängt

Ich habe mich lange Zeit nicht besonders mit meiner Vulva auseinandergesetzt. Sie war irgendwie einfach da. Ein unendliches, mysteriöses schwarzes Loch in Mitten meines Körpers. Ich glaube, mein erster Freund

Date yourself!

Wie jetzt? Ich soll mich selbst daten? Ja, und zwar mit allem, was dazugehört!   Vor einigen Jahren, nach einer unschönen Trennung und einem Erlebnis, das ich lieber nicht gehabt

LOOK AT THIS VULVA!

Wie eine Idee zum Festival wurde und warum dies so wichtig ist:   LOOK AT THIS VULVA!   Ich bin Künstlerin und Kulturvermittlerin und bewarb mich letztes Jahr in der

Frauen schauen keine Pornos! Wirklich?

1.330.000.000 (!) Ergebnisse wirft Google aus, wenn nach dem Begriff „Porno“ gesucht wird. Diese unglaubliche Zahl spiegelt wider, wo online die Prioritäten liegen. Rund 25% aller Websites haben pornografische Inhalte,

#VulvadesMonats – Simone Veil

Im Mai sind wieder Europawahlen. Und wer eignet sich da besser für die Vulva des Monats als die erste Präsidentin des Europäischen Parlaments, Simone Veil? Deswegen dürfen wir sie euch

Vaginal Steaming

Yoni Steaming, Vaginales Dampfbad oder in Österreich auch einfach „Dampfln“ genannt, ist ein neuer und zugleich alter Trend in der Frauenheilkunde.   Einige Magazine und Zeitungen haben bereits darüber berichtet

Über die politische Vielfalt des Feminismus

Ich bin neoliberale Feministin. Mit diesem Satz ernte ich verwunderte Blicke, manchmal Kopfschütteln, oft Widerspruch. Immerhin ist Neoliberalismus böse und Feminismus den Linken vorbehalten. Ein kurzer Text zu einem Thema,

Bye bye Mr. Big

Letzte Woche wurde auf watson.de ein Video über toxische Boyfriends geteilt. Im Video wird kritisch hinterfragt, warum wir in Serien wie "Der Teufel trägt Prada", "Sex And The City" und

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top