Viva la Vulva!

Für Freiheit, Selbstbestimmung und Pussy Positivity.

Support us

All about the F-Word

Viva La Vulva die Meinungsplattform von und für junge Feministinnen. Unser Ziel ist es Frauen und deren Angelegenheiten in der Gesellschaft sichtbarer zu machen und damit einen Beitrag für die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft zu leisten. Wir leben Feminismus aufklärerisch, künstlerisch, politisch – und nicht zuletzt leidenschaftlich.


 

New in. Schon gesehen?

Warum die feministische Revolution bei deiner Vulva anfängt

Ich habe mich lange Zeit nicht besonders mit meiner Vulva auseinandergesetzt. Sie war irgendwie einfach da. Ein unendliches, mysteriöses schwarzes Loch in Mitten meines Körpers. Ich glaube, mein erster Freund

#FeministMyths Pt. 2 – Feministinnen haben keinen Sex

Feministinnen sind hässlich. Feministinnen verbrennen ihre BHs. Feministinnen hassen Männer. Während man den Mythen und Feminist-Stereotypes, die sich trotz ihrer unabsprechbaren Entlarvung immer noch unglaublich hartnäckig halten, sicherlich einen eigenen

Sei frech und wild und wunderbar!

K-L-I-T-O-R-I-S Seit Wochen habe ich an nichts anderes gedacht als an die Klitoris. Ich schlief mit ihr ein und wachte mit ihr auf, brachte sie in Gesprächen ein und redete

Wir kämpfen gegen uns selbst – Wie soziale Medien uns Selbsthass lehren

Es gibt nur wenige Tage an denen ich es schaffe, meine inneren Stimmen zu zähmen. Stimmen, die Hass gegen meinen Körper verbreiten. Ich wage es zu behaupten, dass es sehr

#FeministMyths Pt.1 – Echte Feministinnen schminken sich nicht!

Die vier Adventsonntage sind für Christinnen und Christen in der ganzen Welt etwas besonderes, da sie auf die Ankunft Jesus vorbereiten. Wir von VLV haben uns gedacht, dass wir an

Vulva Lebkuchen Rezept

Wir beginnen die besinnlichste Zeit des Jahres mit Lebkuchen - Because who doesn't need glittery gingerbread vulvas in their life? Zutaten für den Lebkuchen 500 g Roggenmehl 100 g Zucker

Raben sind die bessere Regierung

Während ich hier an meinem gewohnten Arbeitsplatz sitze und einen Text für einen feministischen Blog schreibe, schickt mir mein Kindermädchen lustige WhatsApp Fotos von meinem unfrisierten karottenbreiverschmierten Kind. Pfui. So

Wenn Frau-Sein weh tut

Niemand hat gerne Schmerzen. Kaum jemand leidet wirklich gerne. Wenige wünschen anderen Schmerzen. Und doch sagt man monatlich zu Frauen: „Da müssen wir alle durch, das ist ganz normal!“  

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top