Viva la Vulva!

Für Freiheit, Selbstbestimmung und Pussy Positivity.

Support us

All about the F-Word

Viva La Vulva die Meinungsplattform von und für junge Feministinnen. Unser Ziel ist es Frauen und deren Angelegenheiten in der Gesellschaft sichtbarer zu machen und damit einen Beitrag für die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft zu leisten. Wir leben Feminismus aufklärerisch, künstlerisch, politisch – und nicht zuletzt leidenschaftlich.


 

New in. Schon gesehen?

Warum die feministische Revolution bei deiner Vulva anfängt

Ich habe mich lange Zeit nicht besonders mit meiner Vulva auseinandergesetzt. Sie war irgendwie einfach da. Ein unendliches, mysteriöses schwarzes Loch in Mitten meines Körpers. Ich glaube, mein erster Freund

The Boys I Fucked – Schluss mit Slut-Shaming

Ich muss es endlich mal loswerden, denn ich habe es so satt. Für manche mag es viel sein, wenn ein Mädchen in ihren frühen 20ern mit 13 Männern geschlafen hat,

…whatever you call it most women have no idea what’s ‘down there’.

Es ist Ende des Monats und damit wieder Zeit für unsere #VulvadesMonats!   Am 6. Februar war Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung (FGM). FGM bezeichnet die teilweise oder vollständige Entfernung

Having the time of her life?!

FeministIn sein im 21. Jahrhundert kann eine Herausforderung sein. Auf der einen Seite haben wir das Frauenwahlrecht, Frauen müssen nicht mehr ihren Ehemann um Erlaubnis bitten, arbeiten zu gehen, es

Emilie Schindler – Eine Gerechte unter den Völkern

Am 27. Januar 2019 wurde der Holocaust Gedenktag begangen anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz durch die Rote Armee. Auschwitz sollte uns allen ein Begriff sein und

Generischer Sexismus oder doch nur Faulheit umzudenken?

Punkteabzug auf Unis für Studenten, die ihre Arbeiten nicht gendern sind keine Seltenheit mehr. Gleiches gilt natürlich für Studentinnen, aber das war mitinbegriffen, falls das den Feministinnen unter euch nicht

Weil ich ein Mädchen bin

BIPA startete vor Monaten die Kampagne „Weil ich ein Mädchen bin“. Die Werbespots ernteten großen Spott; nicht nur weil auch auf einmal Männer sagten, sie seien Mädchen.   Quelle: bipa

Über Sex-Parties und Feminismus

Wusstet ihr, dass der G-Punkt eigentlich die Klitoris ist und es schon alleine deshalb nicht den „guten“ und „wahren“ vaginalen Orgasmus gibt? Keine Sorge, diese Erkenntnis ist gerade mal vier

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top